typo3 l Beispiele

Das Kontaktformular

Das Kontaktformular basiert auf der Typo3-Extension (Erweiterung) Powermail und ist sehr flexibel einsetzbar. Die Formularfelder und ihre Gestaltung lassen sich frei wählen, so beispielsweise die Bezeichnung, Überschriften, Größen, Anzahl. Das gilt auch für die Art der Felder, darunter Text, Textfeld, Check-Boxen oder -Buttons und Auswahlfelder.
Das Formular ist mit HTML-Templates und per CSS (eine gängige Formatvorlagen-Sprache) editierbar, sodass der freien Gestaltung hier kaum Grenzen gesetzt sind.
 
In Pflichtfeldern lässt sich eine kleine Plausibilitätsprüfung integriert werden, die bereits vor dem Absenden überprüft, ob die eigegebenen Daten der vorgegebenen Struktur entsprechen. Auch eine Captcha-Abfrage ist integrierbar, die den Nutzer vor Spam-Mails schützt.
 
Nach erfolgtem Eintrag können die Daten dem User vor dem endgültigen Absenden nochmal zur Überprüfung angezeigt werden. Möglich ist zudem, eine Dankesnachricht einzublenden und automatisch eine E-Mail an den Adressanten und den Absender zu schicken.
Hier: Das typo3 Kontaktformular
von Gumpe